Die Marienorgel

Die Wittener Marienorgel ist ein Ausnahmeprojekt - die Größe des neuen Instrumentes, dessen modifizierte deutsch-romantische Bauweise und die Verbindung der Orgel mit dem sakralen Raum sucht seines Gleichen.

Diese neue Orgel wird in der Lage sein, ein großes Symphonieorchester zu imitieren und schafft damit die Voraussetzung, nahezu alle symphonischen Kompositionen mit nur einem Spieler musikalisch darzustellen. Vor allem aber wird die Marienorgel mit ihren vielfältigen und unterschiedlichen romantischen Klangfarben eine würdige Dienerin der heiligen römischen Liturgie in der lateinischen Kirche sein, und darin ihre ureigene und vornehmste Aufgabe wahrnehmen.
Die musikalisch-künstlerische Leitung des gesamten Projektes „Marienorgel Witten“ liegt in den Händen von Kantor Christian Vorbeck. 

-->