Wittener Marienhymne für den Heiligen Vater

Am 7. Oktober 2007 überreichte Kantor Christian Vorbeck der Mariengemeinde zu Witten die von ihm komponierte "Wittener Marienhymne" - ein Gesang, mit dem sich in Zukunft die gesamte Gemeinde identifizieren möge.

 

Aus Anlaß seines Geburtstages und des Jahrestages seiner Wahl zum Papst im April 2008 widmete Kantor Vorbeck eine Abschrift der "Marienhymne" zusammen mit einer geistlichen Abhandlung über deren Text von Hw. Hr. Pfarrer Edeler dem Heiligen Vater.

 

Im Juni 2008 erreichte uns darauf ein Schreiben aus dem Staatssekretariat des Vatikans, in dem sich Monsignore Cassio im Namen Seiner Heiligkeit für die Gaben bedankt und der ganzen Mariengemeinde seinen Apostolischen Segen erteilt. 

-->